© Dieter-Schütz / PIXELIO


Pressemeldungen

Spandauer Volksblatt und Berliner Abendblatt berichteten im Juni über unser Erdbeerfest und die größte Erdbeertorte Berlins.


20 Quadratmeter Erdbeertorte

Pfingstsamstag, 11.06.2011, 10:00 Uhr war Anschnitt für eine außergewöhnliche Leckerei: Fünf Meter im Durchmesser und fast 20 Quadratmeter brachte die gigantische Erdbeertorte des Vierfelderhofes auf die „Tortenplatte“, die von den Besuchern zu Pfingsten vernascht werden sollte.

250.000 g knackig-aromatische Erdbeeren direkt vom Feld, 50.000 g Mehl für einen lecker-lockeren Biskuitboden und 80 Liter Guss wurden benötigt, um die XXL-Torte superfrisch herzustellen. Eigens dafür wurde ein Gerüst mit stabiler Platte gezimmert. Übrigens. XXL-Kuchenstücken waren garantiert und am Sonntagnachmittag war der letzte Tortenkrümel, die letzte Erdbeere „weggeputzt“.

Fast 5.000 Besucher kamen am Pfingstwochenende, täglich von 10:00-18:00 Uhr. Familien mit Kindern konnten echte bäuerliche Atmosphäre entspannt erleben und gesundes Essen genießen… Vorwerkhühner, Gänseküken, Pommernlandenten, Sattelschweine, Kaninchen, Ziegen, Schafe… die Kinder tobten durch Gehege und Ställe, für die Eltern waren Hofladen und Hof-Café eine Entdeckung wert. Eine frische Gemüsesuppe, gegrillte Würstchen, Backkartoffeln mit hausgemachten Dressings waren „kulinarische Sünden“ wert.