Neu ab 2019

Donnerstag ist Vierfelderhof-Tag!

Freunde, Interessierte, Nachbarn ... Wir haben ab 2019 ein Zusatz-Programm für Euch:

Jeden Donnerstag gibt es von 15 bis 16 Uhr etwas Besonderes. Mehr dazu ...




Folgen Sie uns!









    Unsere Adresse:

 Vierfelderhof gGmbH

 Groß-Glienicker Weg 30
 14089 Berlin/Gatow

 

 

 


01.05.2019 ab 12:00 Uhr - Maifest auf dem Vierfelderhof!

Start in den Wonnemonat und mit altem Brauch wird das Maifest auf dem Vierfelderhof gefeiert: Traditionelles Maibaum-Aufstellen mit anschließendem "Spektakel"!

Die Birke aus dem Gatower Forst wird ab 12:00 Uhr gemeinsam geschmückt und um 13:00 Uhr "aufgesetzt". Kleine und große Athleten können von 14:00 bis 17:00 Uhr bei der Bauernhof-Olympiade antreten. Ob Hufeisen-Werfen, originelle Kartoffel-Ernte, Eierlauf, das Überwinden von "nicht begehbaren Flächen" oder das Erkennen von Getreide und anderen Samen … sportliches Geschick und Köpfchen sind angesagt.

Für Hobby-Gärtner und Bienenschützer gibt's ein Angebot in der Werkstatt vor der Kinderscheune: "Saatbälle ganz einfach selber machen!", denn jetzt ist die beste Zeit, um in der Stadt oder an Wegesrändern diese zu verteilen. Wenn sie blühen, sind es leckere Futterquellen für Bienen und Hummeln. Und "Frau Clown" lädt zum Kinderschminken ein – die Multi-Künstlerin zaubert phantasievolle Kunstwerke auf Kindergesichter.

Verlockend auch die kulinarischen Angebote aus der Hofküche. Da wird ofenfrisches Spanferkel mit Sauerkraut und Semmelknödel aufgetischt. Und wer es lieber süßer mag, kann sich frisch gebackene Waffeln, Milchreis mit Apfelkompott, Erdbeerbowle und -kuchen schmecken lassen.

EINTRITT FREI!
Für die Saatball-Werkstatt und das Kinderschminken wird ein kleiner Kostenbeitrag erhoben.

Foto: Hans Braxmeier, Pixabay


Der Vierfelderhof - von begeisterten Familien empfohlen






 

Auf unserem Kinder- und Familienbauernhof können Stadtkinder das pure Landleben entdecken und die frische Berliner Landluft schnuppern. Toben, entdecken, spielen und ganz viel lernen - hier gibt es Bio-Landwirtschaft zum Anfassen und Mitmachen.

Der Vierfelderhof lädt Kinder und Familien herzlich ein, sich über das Wirken und die Arbeitsweise der bäuerlichen Landwirtschaft zu informieren, denn viele Kinder und Jugendliche kennen das Leben auf einem Bauernhof nur noch aus dem Fernsehen. Deshalb übernimmt der Vierfelderhof - neben seiner Funktion als traditionell wirtschaftender landwirtschaftlicher Betrieb - die zusätzliche Aufgabe, pädagogisch sinnvolle Erkenntnisse zu vermitteln und ein Stück kultureller Entwicklung menschlicher Geschichte deutlich zu machen.

Auf dem Vierfelderhof können Kinder und Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen Landwirtschaft sowie artgerechte Nutztierhaltung ganz praxisnah erleben und kennen lernen.

Speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene Veranstaltungen beschäftigen sich mit Themen aus Landwirtschaft, Umwelt und Ernährung.

Der Eintritt in den Vierfelderhof ist kostenlos, denn wir arbeiten gemeinnützig. Alle erwirtschafteten Überschüsse werden stets in die Weiterentwicklung des Hofes investiert. Sie können das Fortbestehen eines schönen Projektes mit Ihren Einkäufen im Hofladen und Hofcafé unterstützen.



Veranstaltungen auf dem Vierfelderhof

Verbringen Sie Ihren Tag auf dem Vierfelderhof.

Bei uns auf dem Hof ist immer was was los.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!